Frauenfussballakademie Oberösterreich

Allgemein

Verdienter Sieg nach couragiertem Auftritt in der Future League 

Die Ausgangslage war nach dem Trainerwechsel unter der Woche sowie zwei Niederlagen in den ersten Runden gegen die bisher ungeschlagene und stark aufspielende U19 von Austria Wien für uns alles andere als einfach. Unser ehemalige Trainer der A-Mannschaft und bisherige Akademietrainer Martin Hofer (UEFA A-Lizenz) übernahm von Franz-Josef Bodingbauer, der aus...

Mehr

Erneuter Besucherrekord bei FFA OÖ Sichtung.

Riesengroß war der Andrang bei der diesjährigen Sichtung der Frauenfußballakademie OÖ. Ganze 60 talentierte Mädchen haben sich zur vergangenen Sichtung letzten Freitag angemeldet. So musste heuer erstmalig, aufgrund des großen Andranges, die einführende Informationsveranstaltung zweigeteilt werden. Die Begeisterung für den Frauenfußball ist, zumindest den...

Mehr

Sichtung für das Schuljahr 2024/25

Wir begeben uns wieder auf die Suche nach neuen Talenten für das Schuljahr 2024/25. Deshalb lädt die Frauenfussballakademie Oberösterreich zur Sichtung für alle interessierten Mädchen ab den Jahrgängen 2009/2010/2011 ein. Die erste Sichtung ist am Freitag, 06.10.2023 von 15:00 – 17:00 (Treffpunkt 14:00) Die zweite Sichtung findet eine Woche später, wieder am...

Mehr

Bundesliga Meister-Trainer konnte für U16 gewonnen werden.

Mit der neuen Saison 2023/24 wird auch bei unserm Partnerverein, der Union Kleinmünchen, eine U16 Frauenmannschaft eingerichtet.Neben dem langjährigen Nachwuchstrainer Franz Pöschl und seinem CoTrainer Markus Hacklbauer konnten wir den ehemaligen Co-Trainer der Meister-Mannschaft von 2022 Thomas Wüest gewinnen. Franz Pöschl (li) und Thomas Wüest (Foto: Kleinmünchen)...

Mehr

Erneutes Debüt in der ersten Mannschaft

Es freut uns mitteilen zu dürfen, dass wir im letzten Spiel gegen die SPG SCR Altach/FFC Vorderland eine erneute Debütantin in der 1. Frauenbundesliga verkünden dürfen. Unsere Nummer 95 Antonella Grgić wurde in der 2ten Halbzeit erstmalig eingewechselt um als Spielerin Stadionluft zu schnuppern. Antonella zu ihrem Einsatz: „Am Anfang, beim Einwechseln, war ich schon...

Mehr